Stefanie Heizmann

Shih Tzu vom Zundelberg

ATN Hundeverhaltensberatung Absolvent - Hundeverhaltensberatung Ausbildung - ATN Akademie

09.12.2009 Studium an der Akademie für Tiernaturheilkunde AG in der Schweiz zum Thema Tierpsychologie mit der Spezialisierung auf Hundeverhaltensberatung in den Fächern:

  • Geschichte der Ethologie und das Ethogramm
  • Verhaltensphysiologie Teil 1 und Teil 2
  • Lernen und Gedächnis
  • Verhaltensökologie Teil 1 und Teil 2
  • Tierpsychologie Hund Teil 1 bis Teil 3
  • Spezielle Ethologie des Hundes (bestehend aus 3 Lektionen)
  • Mit den Hund unterwegs und Antijagdtraining
  • Rassekunde, Rassetypen und rassespezifische Besonderheiten
  • Ontogenese, Welpen und Junghunde
  • Stress und Stressmanangment
  • Mehrhundhaltung
  • Angst und Angstverhalten beim Hund
  • Aggression "Ursachen und Vorgehensweisen"
  • Hyperaktivität,Bellverhalten, Territorialverhalten
  • Probleme mit Ausscheidungsverhalten, Futteraufnahme und Sexualverhalten
  • Beschäftigung und Spiele
  • unterschiedliche Vorgehensweisen in der Verhaltenstherapie
  • Beratungsgespräch
  • Kommunikation mit Kunden
  • Praxisorganisation
  • Verhaltensstörungen und Entwicklung der Verhaltenstherapie
  • Behandlungen weit verbreiteter Verhaltensprobleme

Alle Lektionen erfolgreich bestanden

30.06.2012 Prüfung zum Hundeverhaltensberater / Hundepsychologen und allgemeine Ethologie bestanden

 

01/ 2013 Studium an der Akademie für Tiernaturheilunde AG in der Schweiz zum Thema Hundetrainer in den Fächern:

 

  • mit dem Hund in Haus, Hof und Garten

  • Hundesportarten

  • der Hund im Alltag

  • Aufbau und Betrieb einer Hundeschule

  • Ernährung, Gesundheiz und erste Hilfe

  • Genetik, Probleme der modernen Hundezucht

  • rechtliche Grundlagen einer Hundeschule                                                                                               

Kurs EGL Hundeverhaltensberater zu Hundewissenschaften Zusatz Hundetrainer am  19.11.2013 bestanden

18.07.2014 Seminar mit Hans Schlegel in Ravensburg

  • Wie baut sich eine harmonische Mensch-Hund-Beziehung auf?
  • Wie werden Probleme beim Hund erkannt und garantiert gelöst?
  • Neutralisierung von unerwünschten Verhaltensmustern