Stefanie Heizmann

Shih Tzu vom Zundelberg

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen erzählen wie meine Liebe zu Hunden alles begann...

Bilder sagen mehr als Worte...

 

Mein erster eigener Hund " Trixi" 1994 gekauft. Tibet Spaniel -Chihuahua Mix. Sie bestimmte die nächsten 12 Jahre mein Leben.

 

1997 besuchte Trixi 2 Häuser weiter einen Malteser Rüden und bekam 3 wünderschöne Welpen.

 

 

Rocky wurde leider nur 1 Jahr alt. Er er eine Vergiftung nicht überlebt.

 

 

 

Damit unsere Trixi wieder jemanden hatte um den sie sich kümmern konnte machten wir uns auf die Suche nach einem passenden Kameraden. Trixi wurde nach dem Wurf kastriert und so zog im April 1999 mein erster Chihuahuarüde "Bandit vom Haus Soller" bei uns ein. Kurz darauf lies ich meinen Zwingernamen "vom Piratenschiff " international von der FCI schützen.

 

 

 

 

 

 Gina il picclolo italiano 01.12.1999 - 22.03.2015

Gina kam nach Bandit Anfang 2000 zu uns und war meine erste Zuchthündin. Gina brachte bei uns zwei wunderbare Würfe zu Welt. Sie lief erfolgreich auf  Europasieger und Bundessieger Ausstellungen. Sie hat uns 16,5 Jahre begleitet und war bis zum Schluss ein frölicher aufgewäckter Chihuahua mit viel Mut und Gelassenhaeit. Wir vermissen sie sehr.

Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, gehe ich auch nicht dorthin.
(Pam Brown)

"Bonny" Orissa von Steppenbrunnen (Mama von Bandit)

Bonny ( geb. 1994) haben wir im Alter von 8 Jahren zu uns genommen. Sie durfte in unserem kleinen Rudel Ihre Rente genießen und hat uns 2006 verlassen.

Laila vom Haus Soller 28.05.2005 - 31.07.2017

Laila zog 2006 im Alter von 14 Monaten bei uns eins. Auch sie lief erfolgreich auf Ausstellungen.Ihren ersten Wurf hat sie als Frühgeburt verloren ( 4 gestromte Welpen), ihren 2 Wurf mussten wir mit Kaiserschnitt holen ( Laila wurde gleich kastiert). Ein Traum Wurf mit 4 gestromten Langhaar Welpen.

Wir zogen in unserer Zuchtstätte 5 Chihuahua Würfe mit großer Sorgfalt und viel Liebe auf.  Aufgrund von Veränderunge die das Leben so mitsich bringt habe ich 2008 entschlossen keine Nachzucht zu behalten und die Zucht nicht mehr weiter zu führen.

Neben der Liebe zu "kleinen" Hunden mit großem Herz lernte ich 1994 auch die Seite des Hundesports und der Zucht von Schäferhunden kennen. Seither haben wir immer "Wächter" an unserer Seite.

Ich mit 16 Jahren und meinem 1.Wurf  "B Wurf  im Zwinger vom Gupfen"

 

Bonny & Sam beide 2006 verstorben

 

unsere Aufpasser aktuell Falk 8 Jahre & Alisha 6 Jahre

Die Liebe zu tibetischen Rassen habe ich seit unserer Trixi. Auf den Ausstellungen mit den Chihuahua´s bin ich immer wieder am Ring der Shih Tzu gestanden und habe mich sehr in diese charismaitschen Hunde mit Ihrem starken Charakter verliebt. Auf die Idee zu kommen diese Hunde zu züchten wäre ich damals nie, da ivh großen Respekt vor der Pflege des bodenlangen Haares hatte.